Gemeinsam zum Ziel

2021 treffen sich rund 40 Bildungsträger und 350 Bildungsinteressierte in der Ostermann-Arena. Beide Seiten haben das gleiche Ziel: den richtigen Partner für eine Bildungsmaßnahme zu finden.

Strategie festlegen und vermitteln

Der/die Bildungsinteressierte kommt mit klaren Vorstellungen auf die Bildungsbörse. Gemeinsam mit dem Coach werden die Bildungsziele ermittelt und in einem Bildungspass vermerkt. Es werden zwei Qualifizierungsbereiche festgelegt, die die Chancen in Arbeit zu kommen erhöhen.

Nutzen Sie die Möglichkeit Ihre Angebote anschaulich zu präsentieren, damit auch Nicht-Muttersprachler*innen sich direkt zurechtfinden. Ein Farbmatching auf dem Bildungspass und an Ihrem Stand erleichtert es den Bildungsinteressierten, die passenden Partner zu finden. Auf einer Aktionsfläche können Sie ergänzend neue Berufsbilder vorstellen.

Als Bildungsträger müssen Sie sich ebenfalls auf zwei dieser Qualifizierungsbereiche festlegen:

Kaufmännisch-verwaltend

Beispiele | Kaufleute für Büromanagement und im Gesundheitswesen, Weiterbildungen im Personal- und Rechnungswesen, Controlling oder Auftragsbearbeitung

Gewerblich-technisch / Handwerk

Beispiele | Schweißer/in, Restaurantfachmann/-frau, Koch/Köchin, Fachlagerist/in, Maschinen- und Anlagenführer/in, Weiterbildungen im Bereich Schutz und Sicherheit, Führerscheine (LKW, Bus, Gabelstapler)

Pflege / Soziales / Gesundheit

Beispiele | Betreuungsassistent/in, Medizinische Fachangestellte, Erzieher/in, Alten- und Krankenpflege

IT - Informationstechnik

Beispiele | Netzwerkadministration, Grafik-Programme, Web Entwicklung, Web Design, Fachinformatiker/in

Berufsbezogene Allgemeinbildung

Beispiele | Sprachkurse, MS-Office-Schulungen, Orientierungs­lehrgänge und Grundkompetenzen

Anmeldung

Eine Anmeldung als Bildungsträger ist nicht mehr möglich.
Für alle Fragen zur Anmeldung und Standgestaltung erreichen Sie unser Aussteller-Service-Team unter 0221 429154-45 oder per E-Mail an aussteller@bildungsboerse.info

Weiterhin im Kontakt

Für die Bildungsinteressierten gibt es die Möglichkeit, über eine Online-Plattform noch sechs Wochen nach der Bildungsbörse Kontakt zu Ihnen aufzunehmen.
Alle Fakten über die Bildungsbörse für Sie noch einmal in einem Infoblatt zusammengefasst.

Download Infoblatt Bildungsträger

Anmelden, attraktive Angebote präsentieren und Kund*innen gewinnen:

  • Kostenfreie Teilnahme für alle Bildungsträger
  • 9m² eigene Ausstellungsfläche
  • 350 rundum gut vorbereitete Weiterbildungsinteressierte mit konkreten Vorstellungen
  • Online Plattform, die in einem Matching die Wünsche der Bildungsinteressierten mit Ihren Angeboten abgleicht und dem Interessenten entsprechend vorschlägt